IT COMPLIANCE & GOVERNANCE

Die Anforderungen an Unternehmen im Bereich IT Compliance sind aufgrund von immer anspruchsvolleren Vorgaben von Gesetzen, Richtlinien und Verträgen in den letzten Jahren stetig angestiegen.

Die Erfüllung von Compliance-Anforderungen sowie die notwendigen Anpassungen innerhalb der IT Governance ist eine größer werdende Herausforderung an die einzelnen Unternehmen und ist oftmals nicht nur mit hohen Kosten sondern auch mit notwendigen Umstrukturierungen verbunden. Die Beachtung der gesetzlichen und vertraglichen Regelungen im Bereich der IT-Landschaft schützt Ihr Unternehmen vor den Risiken potenzieller Regelverstöße.

Zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele und Strategien sowie zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ist es notwendig IT-Compliance & Governance immer gesamtheitlich zu betrachten. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie in IT Compliance & Governance Projekten. Zusätzlichen beraten wir Sie als zentrale Ansprechpartner für interne und externe Audits.

Unsere Kompetenzen liegen bei der Planung und Umsetzung von regulatorischen Rahmenbedingungen (KWG25b, MaRisk, BaFin, EZB) Darüber hinaus überzeugen unsere Mitarbeiter durch Stärken bei der Definition und Festlegung von regulatorischen Vorgaben. Wir sorgen dafür, dass der Aufbau eines internen Kontrollsystems in der IT zur Sicherstellung von IT Compliance & Governance Anforderungen auf Ihre Unternehmensprozess zugeschnitten ist. Wir geben unser Wissen an Sie weiter und bauen dadurch das notwendige Know-How in Ihrem Unternehmen auf.

Kontaktieren Sie uns und lernen Sie uns kennen > 089 41 20 09 20 oder info@menco-consulting.com

Erfahrungen aus dem IT Compliance & Governance

IT Compliance & Governance Manager im Bankenumfeld

Tätigkeit

Aufbau und Betrieb eines internen Kontrollsystems in der IT zur Sicherstellung von Compliance und Governance Anforderungen aller Stakeholder

Projektbeschreibung

  • Definition und Umsetzung von Auslagerungsprozeduren zur Compliance mit KWG und MaRisk
  • Providersteuerung
  • Aufbau und Betrieb eines internen Kontrollsystems in der IT zur Sicherstellung von Compliance und Governance Anforderungen aller Stakeholder (Kunden, Fachabteilungen, Revision)
  • MARisk und §25KWG Reporting
  • Identifikation und Risikobewertung der Outsourcing Provider
  • Verantwortlich für die Steuerung externe IT-Dienstleister
  • Definition und Kontrolle der Umsetzung der Monitoring Anforderungen
  • Erstellung von bankweiten Outsourcing Reports
  • Definition und Umsetzung von Auslagerungsprozeduren zur Compliance mit KWG und MaRisk
  • Erstellung des vierteljährlichen MaRisk Reports zu Outsourcing
  • Leitung des Outsourcing Committees mit allen Stakeholdern (Legal Department, Internal Audit, Information Security, Compliance, Provider Manager)
  • Umsetzung von Compliance Vorgaben (KWG25b, MaRisk, BaFin, EZB) sowie interne Bankvorgaben.
  • Ansprechpartner für interne und externe Prüfungen (KWG§25b, 44, Jahresabschlussprüfung) (BaFin, EZB, PWC etc.)